Französische Bulldoggen - Liebhaberzucht vom Goldenen Bründl
 
schön, das Sie den Weg auf meine Website gefunden haben.

Top NEWS


 

 

 

Archiv:


29.September 2013

Neue Ausstellungsergebnisse vom D-Wurf

unter NEWS


18.-19. Juni 2011:

Internationale Hundeausstellung Klagenfurt:

Carmen von der Witthecke:

18.Juni: V1,CACA,Res.CACIB
19.Juni: V2,CACA

22. Mai 2011:

Internationale Hundeausstellung Salzburg:

Carmen von der Witthecke: V2,

laut Vorstandssitzung des ÖKV vom 29.6.2011

wurde Carmen von der Witthecke das CACA zuerkannt.


07. Mai 2011:

Clubsiegerschau des Österr.Club für Franz.Bulldoggen:
Carmen von der Witthecke: V2, Res.CACA


10. April 2011:

Carmens zweite Ausstellung in Wieselburg:  V2, Res.CACA.


27. Februar 2011:

Carmens erste Ausstellung in Graz mit V erfolgreich bestanden.


 


 

März 2009

Colette zieht nach Deutschland.
Ich hoffe Sie wird Ihrer neuen Besitzerin und ihrem neuen Freund Baron Henry viel Freude machen.
Machs gut dort, meine kleine Prinzessin.

 

Colette vom Goldenen Bründl
 


 

Französische Bulldoggen

Die Franz. Bulldogge ist ein Hund für jeden. Zwar hauptsächlich ein Hund für Individualisten, aber vom Handling her einfach und daher auch für den Hundeanfänger ideal. Sie ist anpassungsfähig, selbstbewusst, liebevoll, seinem Herrn selbstlos ergeben, aber nicht unterwürfig.

Was sie tut, tut sie aus Liebe zu ihrem Besitzer. Sie braucht zwar eine starke Hand, aber ist man nicht ein erfahrener Hundeführer, ist sie dennoch lenkbar. Sie wächst mit ihrem Herrn/Frauerl zusammen. Was dann vielleicht an Erziehung fehlt, macht sie mit Treue und dem relativ problemlosen Umgang mit ihrer Umwelt wett.

 Sie ist kein Raufer, kein Kläffer und schon gar kein Jäger. In der Stadt ist sie durch ihre Furchtlosigkeit und ihre Nervenstärke kaum aus der Ruhe zu bringen. Im Wald und auf der Flur besticht sie dadurch, dass sie nicht in die Weite strebt, sondern immer in der Nähe ihrer Besitzer bleibt.
Irgendwie ist sie ein Hund, der immer weiß, was gerade erlaubt, erwünscht und richtig ist. Mit ihr kann man am Hundeabrichteplatz genauso brillieren wie in den Saloons der High Society. Sie ist von der Größe her klein ...aber als Ganzes ein GROßER Hund!

Sie ist zwar Hitze und Kälteempfindlich, aber welcher Mensch geht schon gern in glühender Hitze und in klirrender Kälte stundenlang herum?
Die Franz. Bulldogge ist muskulös, beweglich und drahtig. Auf den ersten Blick mürrisch und daher bleibt man mal am Anfang auf Distanz. Auf den zweiten Blick lernt man ihre Sensibilität und ihren Charme kennen. Im Umgang mit Kindern ist sie einfach herrlich, sie nimmt auch gröbere Umgangsformen nicht krumm. Sie bringt unermüdlich das Stöckchen aber genauso kann sie genussvoll mit ihrem Herrl/Frauerl auch mal länger faulenzen. Sie wird nie versuchen anderen ihren Willen aufzuzwingen ...irgendwie ist sie immer auf der selben Wellenlänge wie ihre Familie.

Das macht sie zu einem wirklich angenehmen Mitbewohner. Sie wird nie der Grund für Streitereien mit den Nachbarn sein. Sie ist ein guter Wachhund, aber wie schon erwähnt kein Kläffer.
Mit der Franz. Bulldogge holen sie sich einen liebenswerten, treuen Individualisten mit dem Herzen am richtigen Fleck ins Haus. Einen Clown im Philosophengewand.
Freundlich und energisch. Extrem treu und liebevoll.
Nur wenn sie bereit sind, genauso viel zu geben wie dieser kleine, große Hund, nur dann werden sie erkennen wie einzigartig ein Leben mit einem Bully ist.

Wenn es sie nicht stört immer von ihrem Hund umgeben zu sein, denn er weicht kaum von ihrer Seite, dann machen sie sich auf die Suche nach einem Bully, der zu ihnen passt.

 

 

 
 
 
 
 
Copyright © 2016 www.frenchbulldog.at, alle Rechte vorbehalten